Zahnimplantat

Zahnimplantat durch die Implantologie Frankfurt

Sollten Sie aufgrund von Zahnverlust ein Zahnimplantat in Frankfurt oder näherer Umgebung benötigen, kommt für Sie nur die Implantologie Frankfurt in Frage. Erfahrene Implantologen sind dafür zuständig, Ihnen einen hochwertigen Ersatz einzusetzen, der sich ähnlich wie ein gesunder Zahn verhält. Dieser wird operativ in den Kieferknochen eingebracht und sieht meist aus wie eine Art Schraube. Ist die Operationswunde erst einmal verheilt, kann unser Zahnarzt Ihnen eine an Ihre gesunden Zähne angepasste Krone oder Brücke aufsetzen. Vorteilhaft ist hierbei, dass das Implantat für eine den gesunden Zähnen ähnliche Kaukraft sorgt, sodass es Ihnen an Nichts fehlen muss.

Die Implantologie Frankfurt und deren Zahnimplantat-Eingriffe

Die Implantologen der Implantologie Frankfurt sind auf alle Zahnimplantat Patienten gefasst – selbst wenn Sie besondere Angst vor Ihrem Termin haben sollten. Aus diesem Grund steht Ihnen zunächst auch ein Beratungstermin bei uns zu, der Sie umfassend informieren und auf den nötigen Eingriff vorbereiten soll. Außerdem wird auch mit Ihnen besprochen, ob Sie eine allgemeine Narkose oder Lokalanästhesie zur Betäubung beim Eingriff erhalten werden – als Angstpatient brauchen Sie sich also ebenfalls keine Sorgen zu machen. Nach dem der Eingriff durch Zahnarzt Frankfurt erfolgreich war und verheilen konnte, wird Ihnen dann der optisch an Ihre Zähne angepasste Zahnersatz angefügt, der Ihr Zahnbild wieder vervollständigt.